-----------------------------------------
Gran Canaria 2008
Das Haus
Die Anlage
Strand und Dünen
Maspalomas
Las Palmas
Berge
Vany´s bunte Welt
-----------------------------------------
Bad Bevensen 2008
Bad Bevensen
-----------------------------------------
Gran Canaria 2009
Gran Canaria 2009 is comming soon

-----------------------------------------

Gästebuch

Layout made by miko ...

Hier folgt jetzt ein kleiner Urlaubsbericht vom Zeitraum 24.7.08- 29.7.08

 

Ich war in diesem Zeitraum mit meiner Oma im Kurort Bad Bevensen in Niedersachsen... jaja einige werden vielleicht sagen : „Hä bist du blöd und fährst mit deiner Oma in den Urlaub?!“ tja diesen Menschen möchte ich an dieser Stelle noch Mal etwas sagen:

 

„Es ist jammer schade das ihr so etwas denkt denn scheinbar habt ihr keine Gute Beziehung zu euren Verwandten/Großeltern... ich für meinen Teil liebe meine Oma und würde noch viel mehr für sie tun.“

 

 

24.7.08

Anreise mit dem super süßen Polo ^^ hatten einen Stau vor Hamburg und dann mussten wir noch eine Umleitung fahren kurz vorm Ziel aber sonst war alles sehr entspannt.

Hier angekommen haben wir erst mal ausgepackt und dann ging es zum Kurzentrum zur Anmeldung. Tja den Rest des Tages haben wir noch etwas die Gegend erkundet und ich war kurz einkaufen. Tja und sonst war auch nicht mehr sonderlich viel los.

 

 

 

 

25.7.08

Am Tage #2 gab es zunächst Frühstück und dann ging es ab zur Jod-Sole-Therme und ich muss sagen mir gefällt es da sehr gut. Hammer geiles Wasser, wenn auch leicht salzig und joar ansonsten ging es danach zum Essen, Mittagstunde und denn Kaffeetrinken in der Wohnung. Dann ging es nach Uelzen wo es den sehr bekannten Hundertwasserbahnhof gibt. Da sind wir denn ein Mal durch gelaufen und davor noch ne Runde durch die Innenstadt. Dann ging es weiter zu einer Orchideen Ausstellung aber es war sehr langweilig und nicht mal Oma hat es ungehauen Naja wieder ab nach Hause und denn hier Abendessen. Bin dann noch zum entspannen alleine aufs Stadtfest. Ist ganz nett gewesen auch super musik und alles aber alleine war es doch etwas öde... naja

 

 

 

26.7.08

Ein netter Tag wieder. Vormittags Baden, dann lecka essen, Mittagsstunde und dann ne Ausfahrt. Gab unterwegs Kaffee und Kuchen und denn noch nen Spaziergang am Elbe Seitenkanal. Und Schwupp wieder zurück und etwas chillen bis zum Abendessen. Anschließend noch Mal etwas aufs Stadtfest und Nachts in die Disco.

 

 

 

 

27.7.08

Noch ein netter Tag. Ich hab das bekommen wofür ich einfach alles gegeben hätte :D na ja ich übertreibe aber ganz im ernst das was ich euch nur ganz warm ans Herz legen kann ist eine „Hot-Stone-Massage“. Das war einfach der hammer

Sonst haben wir mega überdurchschnittlich gut in einem 4 Sterne Restaurant gegessen. Ansonsten die üblich Mittagsstunde und dann Kaffeetrinken in nem netten kleinen Lokal. Und ne weite Ausfahrt zu den Rundlingsdörfern und einem Museum.

Der Tag endete dann mit viel telen und Dvd gucken im Bettchen.

 

 

28.7.08

Der quasi letzte Tag lässt sich wohl relativ kurz zusammen fassen: Frühstück – Baden – Mittagessen – Mittagstunde – shoppen in der Bad Bevensener Innenstadt; es gab: nen neuen Rock und zwei Anhänger für meine Ketten – Abendessen – packen und den Tag ausklingen lassen

 

 

 

29.7.08

Heimreise: Nach dem Frühstück wurde der Rest zusammen gepackt und das Auto beladen.

Die Fahrt ging erst mal Richtung Hamburg wo wir noch nen kleinen stopp einlegten bei bekannten von Oma und dann aber endlich nach Hause.

 

Ich hoffe ihr konntet einen kleinen Einblick davon bekommen wie mein Urlaub war.

Die ganze Tour waren für mein Auto im übrigen etwas mehr als 800km. 

 


Gratis bloggen bei
myblog.de